der tropische Garten….

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Der tropische Garten ist der Stolz des Hotels und ein Beispiel wie sorgfältig alle Details im Hotel beachtet werden. Die exotischen Bäume, Sträucher und Blumen laden ein zum Genießen der Mahlzeiten und zum Relaxen nach erlebnisreichen Besichtigungen.    Kinder lieben besonders das Schildkröten-Gehege, den Teich und Springbrunnen, sie werden beaufsichtigt.

Der Lotosteich, mit Fischen und Springbrunnen, ist eine besondere Attraktion. Die ägyptische Lotosblume, abgebildet an vielen pharaonischen Wandgemälden, war fast ausgestorben. Ein deutscher Gartenarchitekt hat die Pflanze, wie auch viele Andere, z.B. Sykomoren und Papyrus, im Amon Garten neu angesiedelt.

Wenn Sie Gartenliebhaber sind oder exotische Pflanzen lieben, dann ist das Amon Hotel in Luxor der Platz  an dem Sie die größte Artenvielzahl finden.

Von fast allen Zimmern haben Sie einen schönen Blick auf den Garten. Morgens ist es ein Vergnügen in den Garten zu schauen und die vielen Vögel zu hören.

Der Garten hat eine nahezu surreale Atmosphäre, kaum zu glauben, dass es so was im modernen Ägypten gibt.

Die Ägypter in pharaonischer Zeit  wären freudig überrascht solch einen Garten zu sehen – sie liebten Gärten. Schon damals genossen sie den Schatten unter den Bäumen und die Erfrischung am Wasser.

Bei solch einem schönen Garten ist es keine Überraschung, dass die meisten Gäste zwischen den schönen, seltenen Pflanzen essen und trinken. Wollen Sie mehr vom Garten sehen, dann besuchen Sie unsere Bilder-Galerie !